Eindrücke vom Lions-Lebenslauf 2023

Eindrücke vom Lions-Lebenslauf 2023

Gestern waren wir bei besten Wetter und in mittlerweile alter Tradition wieder am Start beim Lions-Lebenslauf.

Der Lions-Lebens-Lauf ist ein „sponsored walk“, d.h. die eigene Anstrengung bestimmt die Spendensumme, seit 26 Jahren.
Wir starten bei jedem Wetter, gehen, laufen, joggen, fahren, jeder wie und solange wir möchten.

Eine Runde ist drei Kilometer lang, maximal möglich sind sieben Runden, also 21 km. Vier Stempelposten versorgen die Läufer:innen unterwegs mit Obst und Wasser und bestätigen die Laufleistung.

In diesem Jahr gingen um die 60 Teilnehmer:innen für den Hirtenweg an den Start, darunter Schüler:innen, Geschwisterkinder und Kolleg:innen.

Die erlaufenen Spenden gehen direkt an den Schulverein der Schule Hirtenweg und finanzieren unter anderem unseren ‚Hirtenstromer‘ – den schuleigenen Bus zur barrierefreien Beförderung.

Danke an alle Teilnehmenden für die starke Leistung in diesem Jahr!!! Go Hirtenweg!

Video vom Lions-Lebenslauf 2023

Zum Beitrag auf Instagram